Behandlungs­ablauf

 

Wie verläuft die Invisalign Behandlung?

Nachdem ein virtuelles Modell Ihrer Zähne mithilfe des iTero Intraoralscanners angefertigt wird, wird mittels einer hochmodernen CAD/CAM Software namens clincheck Ihr individueller Behandlungsplan gemacht. Der Behandlungsplan wird mehrfach von den Kieferorthopäden unserer Praxis kontrolliert und so lange modifiziert bis es unseren auf höchstem Niveau befindlichen Standards entspricht.

Im nächsten Schritt werden für Sie Ihre Invisalign Schienen bestellt. Nach einem Besuch in der Praxis und der entsprechenden Vorbereitung Ihrer Zähne bekommen Sie alle, schon vorprogrammierten Schienen, mit nach Hause. Im Zuge des wöchentlichen Alingerwechsels werden Sie selber feststellen können, wie Sie von Woche zur Woche Ihrem perfekten Lächeln ein Stück näher kommen! Denn jede Schiene ist so programmiert, dass sie Ihre Zähne um einen kleinen Betrag von ca. 0,1mm bewegt.

Sollten Sie nach der letzten Schiene mit dem erreichten Ergebnis noch nicht zufrieden sein, bieten wir Ihnen gerne eine Feinkorrektur der übriggebliebenen kleinen Fehlstellungen, ein sogenanntes Refinement, an. Für das Refinement fallen keine extra Kosten an. Am Ende der Behandlung – das ist für uns der Zeitpunkt, wenn Sie persönlich glücklich und zufrieden mit Ihrem Lächeln sind – erhalten Sie eine Spange oder Schiene für die Nacht bzw. einen hinter den Zähnen geklebten Stabilisierungsdraht, um lange Zeit Freude an dem erreichten Ergebnis zu haben.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.